Geschenke

5 Versteck-Ideen für den Osterkorb der Kinder

Was gibt es schöneres als den Ostermorgen?

Wer kennt das nicht, Ostern steht bereits vor der Tür und man ist verzweifelt auf der Suche nach guten Versteckmöglichkeiten für die Osterkörbe der Kinder. Die besten Verstecke wurden bereits in den letzten Jahren ausgiebig verwendet, sodass dieses Jahr etwas Neues her muss. Aus diesem Grund haben wir für euch viele lustige Möglichkeiten zusammengetragen, wie ihr die  Suche nach den Osternestern spannend gestalten könnt. In der Hoffnung, dass auch eure Kinder gefallen an diesen Versteckideen finden, möchte ich diese gerne mit euch teilen. Ich hoffe euren Kindern gefallen die Verstecke genauso gut:

Das Versteck-Puzzle

Kaufe ein kleines Puzzle, setzen es im Vorfeld des Osterfestes zusammen und schreibe mit einem Edding den Standort des Osterkorbs Ihres Kindes auf das Puzzle.  Breche dann das Puzzle auseinander und legen die einzelnen Teile in Plastik-Ostereier.  Verstecke anschließend die Eier überall im Haus und im Garten. Die Kinder können nun am Ostermorgen nach den Eiern suchen und die Puzzleteile dann zusammensetzen, um den Standort ihrer Osterkörbe. Das ist auf jeden Fall eine einfache aber witzige Art das Osterpräsent zu verstecken.

Das “Heiß und Kalt”-Spiel 

Wer kenn dieses Spiel nicht? Umso näher die Kinder dem Versteck des Ostergeschenkkorbes kommen, desto „wärmer“ wird es. Sobald sich die Kinder wieder etwas von dem Präsentkorb entfernen, wird es „kälter“. Über diese Tipps kann man den Schwierigkeitsgrad der Geschenksuche der Kinder beliebig steuern. Auf diese Weise lässt sich einfach Frustration vermeiden und die Suche der Osterpräsente spannend gestalten.

Das Schnur-Labyrinth

Für das “Schnur-Labyrinth” benötigt ihr nur eine Rolle mit Schnur und etwas Geduld. Einfach die Schnur an der Türklinke des Kinderzimmers befestigen und an verschieden Punkten im Haus um Tischbeine, Stühle und weitere Einrichtungsgegenstände schlingen. Die Kinder müssen dann der Schnur durch das ganze Haus folgen, bis sie an ihrem Osterkorb endet. Deine Kinder werden es lieben! 

Die Süßigkeiten Spur 

Hinterlasse eine Spur aus Gummibärchen oder anderen Süßigkeiten, die zum Osternest deines Kindes führt. Das ist nicht nur lecker, sondern sorgt auch für jede Menge Spaß! Hierbei ist jedoch zu beachten, dass man genügend Abstand zwischen den Süßigkeiten lässt – sonst könnte es passieren, dass dein Kind schon satt ist, bevor es den Osterkorb erreicht 😀 Falls du hierfür besondere Süßigkeiten aus Amerika verwenden möchtest findest du diese HIER.

Die Schnitzeljagd 

Die Oster-Schnitzeljagd ist mein absoluter Favorit! Lege einfach Hinweiskarten in Plastik-Ostereier, verstecke die Eier und Körbe an verschiedenen Stellen im Haus oder Garten. Und schon ist Alles für die Suche der Kinder vorbereitet. 😊

Wir hoffen, du konntest einige interessante Ideen für die Osterkorb-Suche mitnehmen und wünschen dir und deiner Familie viel Spaß auf der Suche und ein schönes Osterfest!

One thought on “5 Versteck-Ideen für den Osterkorb der Kinder

  1. eugenia-8787 sagt:

    Wunderschöner Osterkorb
    Ich bin sehr zufrieden, es sind
    Genau meine Erwartungen gewesen,vielen,vielen Dank!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.